Die Kappenbusch-Grundschule

 

Die Kappenbuschschule liegt im schönen Stadtteil Heessen.
In unserem Einzugsbereich liegt die sogenannte „Gartenstadt Dasbeck“.

   
       

An unserer Schule steht ihr Kind im Mittelpunkt unseres pädagogischen Handelns. Jedes Kind ist uns wichtig und soll nach seinen individuellen Fähigkeiten und Bedürfnissen gefördert und in seinen Kompetenzen gestärkt werden. Wir wünschen uns eine lebendige Schulgemeinschaft. Jeder soll sich an der Kappenbuschschule wohlfühlen. Wir pflegen einen respektvollen und toleranten Umgang miteinander. Unsere Schülerinnen und Schüler sollen lernen Verantwortung für sich, für andere und ihre Umwelt zu übernehmen.

Lesen sie hier mehr zur Geschichte der Kappenbuschschule

Laut Ratsbeschluss der Stadt Hamm ist die Kappenbuschschule dreizügig und damit die größte Grundschule in Heessen. An unserer Schule lernen Kinder mit vielen unterschiedlichen Muttersprachen miteinander. Im Schuljahr 2015/2016 sind es insgesamt 292 SchülerInnen.

Die Schwerpunkte unserer Arbeit liegen in der Stärkung der Sozialkompetenz, in der Verbesserung von Bewegung und Gesundheit im Sinne einer bewegten und gesunden Schule sowie in der Förderung der Sprach- und Lesekompetenz.


Die Kappenbuschschule nimmt u. a. teil an folgenden Projekten: 

 Projekte:      

EU-Schulobstprogramm
Klasse2000
Zahngesundheit
• Bewegte Schule
   - Sportförderunterricht (SFU)
   - Sportliche Wettkämpfe
        -> Schwimmwettkampf
        -> Fußballturnier
        -> Leichtathletikpokal
   - Bundesjugendspiele
   - Kids-Marathon
   - Sportabzeichen
   - Sport-AG

 

 

 

 

 
       
Die Kappenbuschschule kooperiert mit:      

Stadtbücherei Hamm
Büchereibus (Fahrplan)
• Jugendzentrum Bockelweg
Städtische Musikschule
• div. Sportvereine
Polizei (Schulwegbegehung)
Feuerwehr
Maxilab (Mitmach- und Experimentierlabor im Maximilianpark)
• Kirchengemeinde
Jugendamt der Stadt Hamm
Caritas
Elternschule Hamm

     
       




 














 

Zugriffe: 26038